Exkurse

Mit den Exkursen werfen wir einen Blick in unterschiedliche Bereiche, die sehr detailreiche Beispiele behandeln, aber dennoch höchst interessant sein können. So geht es neben den ausländischen Rating-Systemen auch um die Tatsache, dass „Let’s Plays”, die indizierte Titel behandeln, nicht unbedingt untersagt sind, obwohl man das Gegenteil annehmen könnte.

Andere Länder & Sitten

Nicht überall ist der Jugendschutz so restriktiv wie in Deutschland. Während hierzulande vor allem auf Gewalt beinhaltende Medien abgestellt wird, achten andere Jugendschutzregime eher auf andere Inhalte.

KJM-Freigabe für AVS

Es gibt viele Möglichkeiten, technischen Jugendschutz im Internet zu betreiben. WElche Maßnahmen effektiv sind, entscheidet die KJM bzw. neuerdings auf die Einrichtungen der Selbstkontrolle.

Let's Plays und der Index

Berichterstattung, Spieldurchläufe und Vorstellungen von indizierten Medien sind nicht per se mit indiziert, da sie eigenständige Werke darstellen. Allerdings bleibt immer die Frage, ob sie verbotene Werbung sind.

Sonderfall Hakenkreuz

Wir erklären, warum die Verwendung verfassungswidriger Symbole, wie dem Hakenkreuz, unter der Berücksichtigung diverser Rechfertigungsgründe auch in Spielen möglich sein kann bzw. sollte.

Die Informationen unseres Jugendschutzguides wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen, ersetzen jedoch in keinem Fall die Beratung durch einen fachkundigen Anwalt für Straf-, Medien- und bzw. oder Jugendschutzrecht. Es wird keine Haftung für die Richtigkeit oder Aktualität der Inhalte übernommen.

Sollte es Fragen oder Verbesserungsvorschläge geben oder wider Erwarten doch inhaltliche Fehler geben, so freuen wir uns über jeden Hinweis per E-Mail.