Bundles! Wer hat noch nichts von den bunten und oftmals an ein spezielles Thema angepassten Päckchen gehört, die bis zum Rand hin mit tollen Spielen gefüllt sind und zu einem absolut unschlagbaren Preis an den Gamer gebracht werden? Mehr Spielspaß und gute Unterhaltung bekommt man abseits von Bundles nur selten zu Gesicht. Das Besondere daran ist, dass man mit jedem Kauf eines solchen Bundles wohltätige Zwecke unterstützen kann. Alleine Humble Bundle hat seit seiner Gründung im Jahr 2010 über 117 Millionen Dollar für den guten Zweck sammeln können.

Dieser Bewegung möchten wir uns gerne anschließen. Wir freuen uns daher sehr, Euch heute offiziell mitteilen zu können, dass for UNCUT! seit Weihnachten ein offizieller Partner von Humble Bundle ist. Wir werden Euch daher auf den folgenden Zeilen kurz erklären, was Ihr beachten müsst, um nicht nur einen guten Zweck, sondern auch unser eigenes Projekt mit dem Einkauf bei Humble Bundle unterstützen zu können. Wer bereits unsere Partnerprogramme bei Amazon oder Gamesplanet genutzt hat, wird vor keiner großen Herausforderung stehen, da die Abläufe quasi identisch sind.

Humble Bundle ist aufgeteilt in drei Abteilungen: Reguläre Bundles, Monthly Bundles im Stile eines Abonnement-Systems sowie den regulären Humble Store, in dem abseits der Bundles Spiele – natürlich in direkter Kooperation mit Entwicklern und Publishern – vertrieben werden. Infolgedessen gibt es drei wichtige Links, die Ihr Euch in die Lesezeichen packen solltet, wenn Ihr uns von nun an auch bei Humble unterstützen möchtet. Diese lauten wie folgt:

Wie dabei unschwer erkannt werden kann, werden Kauflustige stets gut erkennbar darüber informiert, dass sie über unseren Partnerlink auf den Seiten von Humble unterwegs sind. Die Besonderheit ist, dass Ihr beim Kauf von regulären Bundles – also nicht Charity only Bundles – über die “Choose where your money goes”-Schaltfläche absolut frei entscheiden könnt, wie viel Prozent des Kaufpreises dabei an for UNCUT! gehen soll. Regulär sind dort 15 Prozent ausgewählt, aber auch 25, 50, 75 oder gar 100 Prozent wären möglich. Am Inhalt der Bundles ändert sich dabei nichts, sodass Ihr auch bei einem 100 prozentigen Anteil für for UNCUT! garantiert 100 Prozent des bestellten Bundles erhaltet.

Nichtsdestotrotz werden wir nun, da for UNCUT! Partner von Humble Bundle ist, natürlich keine Kaufwarnungen bei zensierten oder für Deutschland angepasste Bundles zurückhalten. Es ändert sich also nur, dass man uns von nun an auch beim Einkauf bei Humble Bundle unterstützen kann. Wer in den letzten Monaten bereits mit dem Gedanken gespielt hat, uns mit einer Spende zu unterstützen, sich aber dennoch nicht dazu durchringen konnte, für den könnten vor allem Humble Bundles die perfekte Alternative sein.

Wie immer danken wir Euch für jeden Support. Ihr seid die Besten!
Team for UNCUT!