Wie man jetzt offiziell auf der Webseite der USK einsehen kann, bekam Dead by Daylight eine Freigabe ab 18 Jahren (Keine Jugendfreigabe). Auf der Steam-Store-Seite war das rote Kennzeichen des Multiplayer-Horror-Games schon vor dem USK-Prüfdatum zu sehen. Es handelt sich hierbei um die unveränderte, internationale Version, wie auch ein Blick auf SteamDB und in die entsprechenden Packages bestätigt.

Die Zukunft des Genre ähnlichen Titels Friday the 13th: The Game ist noch offen. Ein Entwickler konnte auf Nachfrage die unzensierte Veröffentlichung nicht versichern. Auf die Veröffentlichung in Deutschland wolle man aber nicht verzichten. “Confirmed? No. We are, however going to be in Germany.” (Link zum Forenpost). Das Spiel soll Herbst diesen Jahres erscheinen.

Weitere erwähnenswerte USK-Freigaben der letzten Wochen:

  • Total War: Warhammer – Blood for the Blood God – Das ‚Blood and Gore‘-DLC zum Warhammer-Ableger der Total-War-Reihe bekam wie auch schon ähnliche DLCs zuvor eine Uncut-Freigabe. Keine Jugendfreigabe wurde vergeben. Das Hauptspiel bekam USK ab 12.
  • Warhammer: The End Times – Vermintide – Der vom Spielprinzip Left 4 Dead ähnliche Titel wurde schon länger ungeschnitten im deutschen Store verkauft, was auch offiziell von den Entwicklern bestätigt wurde. Anfang Juni wurde er auch geprüft: Keine Jugendfreigabe.