Der Shooter Borderlands war bisher nur in einer gewaltzensierten Version für deutsche Kunden im Angebot. Doch nun ist er plötzlich ungekürzt entsprechend der internationalen Version. Dies bestätigt ein Blick auf die verkauften IDs in den Storefronts.

Siehe auf SteamDB folgenden Eintrag von vor einem Monat:

Removed PurchaseRestrictedCountries – DE
Removed AllowPurchaseFromRestrictedCountries – 0
Changed changenumber – 1124838 › 1373076

Die 2K Complete (DE) macht es noch klarer:

Removed depot borderlands_dlc_4_lv (65922) from the package
Removed depot borderlands_dlc_lv (50112) from the package
Removed depot borderlands_dlc_2_lowviolence (40942) from the package
Removed depot borderlands_dlc_1_lowviolence (8992) from the package
Removed depot borderlands_low_violence (8986) from the package
Changed changenumber – 1332067 › 1373173

Wir freuen uns, wissen aber nicht was 2K Games bzw. Gearbox dazu bewegt hat. Der Titel ist immer noch auf dem Index und auch die USK-Datenbank zeigt keine neue Prüfung.

Achtung: Manche Keys haben einen Regionlock. Keys unseres Partners Gamesplanet sind nicht gesperrt.

Nachtrag: Wie unsere Leser bestätigen, sind auch bereits aktivierte deutsche Versionen nun ungeschnitten.